Neue Beiträge

Steckbrief – Job Klijn

2. Dezember 2019

Steckbrief – Job Klijn

2. Dezember 2019 Katharina

Wie heißt Du? Job Klijn

Wo wohnst Du? Ich bin in Appeldorn in den Niederlanden geboren. Seit 1988 lebe ich in Neuseeland.

Welche ist Deine Lieblingsstadt? Paris, gefüllt mit all der Geschichte und Kultur. Stundenlange Spaziergänge auf den Boulevards, dabei die kleinen Alleen und Seitenstraßen entdecken – das ist magisch.

Deine Kunst

The Forever Game, Job Klijn, 2019

Seit wann arbeitest Du als Künstler? Seit 2015. Ich bin kein ausgebildeter Künstler sondern eigentlich Lehrer. Ich habe mir alles selbst beigebracht.

Welche ist Deine Lieblingsfarbe? Natürliche Farben, Ocker-Farbtöne. In letzter Zeit tendiere ich oft auch zu Dunkelblau.

Was inspiriert Dich? Die Weite, das Meer, Licht, Kunst. Ein Glas Wein. Ein gutes Buch. Sand zwischen meinen Zehen. Schokolade. Carpaccio. Die Entschlossenheit meiner Tochter. Das Ringen mit sich, das ich bei meinem Sohn sehe. Die Stärke und die Seele meiner Frau. Die Einsamkeit meines Ateliers.

Wer ist Dein Lieblingskünstler? Anselm Kiefer.

Welches ist Dein Lieblingskunstwerk? Palmsonntag von Anselm Kiefer. Einfach majestätisch. In all der Hässlichkeit und all dem Bösen, gibt es doch etwas Schönes für uns Menschen.

Wie würdest Du Deine Kunst in ein paar Worten beschreiben? Launisch, grüblerisch und turbulent.

Dein Leben

Was macht Dich glücklich? Wenn etwas witzig ist. Und wenn ich ein Bild beende, mit dem ich zufrieden bin.

Was macht Dich traurig? Soziale Medien.

Wenn Du ein Video von einem Moment in Deinem Leben machen könntest, welchen Augenblick würdest Du auswählen? Als ich meine Frau das erste Mal sah, an dem Strand von Cannes. Das Leben hielt an. Alles wurde schwarz. Und Ende.

Lieber Job, ich danke Dir für Deine Antworten und freue mich sehr darauf, in der nächsten Zeit über Deine Bilder zu schreiben. Falls ihr Euch schonmal einige Bilder ansehen möchtet, könnt ihr gerne die Webseite von Job Klijn besuchen.

×

Send this to a friend